Die Cheerful Stompers

Geschichte

2019 – der Beginn in Mindelheim:
Die Cheerful Stompers wurden am 09.11.2019 in Mindelheim gegründet. Rucki Zucki wurde die Domain registriert, die Homepage gestaltet, das Logo entworfen und alles getan, was bei so einem Start halt zu tun ist. Zwei Wochen später war unser erster Tanzraum gefunden. Offiziell wurde die Gründung Anfang Dezember 2019 bekannt gegeben und tatsächlich – die ersten Schnuppertänzer kamen gleich in der ersten Woche.

2020/21 – die Coronajahre & Aufschwung:
Corona hat uns diese zwei Jahre extrem ausgebremst. Wie alle anderen auch, mussten wir viele Monate dicht machen. Das ist natürlich gerade dann nicht schön, wenn man ganz neu durchstarten möchte. Trotz allem haben wir sowohl 2020, als auch 2021 einen Anfängerkurs gemacht und sind dadurch recht schnell gewachsen. Dass wir monatelang aussetzen mussten, haben wir gemeinsam genau so durchgestanden, wie die Tatsache, dass wir monatelang nur im Freien tanzen durften.

2022 – das erste „freie“ Jahr nach Corona und der dritte Anfängerkurs
Endlich konnten wir wieder tanzen wie wir wollten. Im Mai starteten wir den dritten Anfängerkurs. Wie immer mit regem Zulauf. Wir haben aus einem Tanzabend pro Woche zwei gemacht und haben Montags von einem 60 qm Tanzraum in einen großen Saal gewechselt.

2023 – die Cheerful Stompers Bad Wörishofen werden gegründet:
Rita und Kathrin, zwei Tänzerinnen der CFS Mindelheim kamen Anfang April auf mich (Angelika Wicke) zu und fragten, was ich von einer „Schwesterngruppe“ in Bad Wörishofen halten würde. Tolle Idee! Lange Rede, kurzer Sinn: Im Juli 2023 wurden die Cheerful Stompers – Bad Wörishofen gegründet, im Oktober 23 wurde dann mit dem ersten Anfängerkurs gestartet und der Zulauf war gewaltig.  
Da wir uns als eine Gruppe, unter verschiedenen Trainern, verstehen, ist ein fliegender Wechsel oder auch tanzen in beiden Gruppen jederzeit möglich.


Ein Teil von uns kam aus anderen Tanzgruppen zur den Cheerful Stompers, andere tanzen nach wie vor in mehreren Gruppen, die meisten begannen bei uns ihre ersten Schritte. Wir freuen uns auch über den Besuch von Freetänzern und Leute aus anderen Gruppen. Auch viele von uns sind oft und gerne bei anderen Gruppen zu Besuch. Bei uns ist alles erlaubt und alles erwünscht. Nur Spaß machen muss es 🙂

Und das macht es. So kommt es auch, dass wir eine Art „Trainer-Schmiede“ geworden sind 🙂
Bereits 5 Tänzerinnen, die als komplette Anfänger bei uns begonnen haben, leiten mittlerweile eine eigene Gruppe als Trainerin oder Co-Trainerin. Und darauf sind wir sehr stolz!
Bei den Gruppen handelt es sich um die Cheerful-Stompers Bad Wörishofen, geleitet von Rita und Kathrin, die Donnerstags trainieren.
Die Line Dance Abteilung des TSV 1863 Kirchheim, geleitet von Petra, die Montags trainieren.
Und die T-Boots, die Line Dance Abteilung des TSV Trunkelsberg, geleitet von Sonja und Moni, die Freitags trainieren.

Die beiden Gruppen – Mindelheim und Bad Wörishofen – stehen unter verschiedener Leitung. Dennoch sind wir alle Cheerful Stompers und alle Events und sonstige Unternehmungen werden gemeinsam geplant. Daher ist ein fliegender Wechsel zwischen den beiden Gruppen, oder auch tanzen in beiden Gruppen jederzeit ohne Probleme möglich.

Da wir uns als Gruppe zusammen wirklich wohl fühlen, unternehmen immer wieder auch andere Dinge, als nur zusammen zu tanzen. Grillnachmittage, Segway fahren, Geburtstagspartys, Therme, zur Messe gehen uvm. Einen Ausschnitt davon siehst du auch in unserer Fotogalerie 🙂
Wenn du auch gerne dazu kommen würdest, melde dich doch einfach oder schau vorbei. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

Musik an… Welt aus… Tanzen! 

Kommentare sind geschlossen.